Bauer: Umrüstung der Westautobahn innerhalb Niederösterreichs auf drei Spuren!

Erfreulich, daß sich VP-Labg. Michalitsch nun ebenfalls dieser dringenden Problematik widmet.

St. Pölten, (SPI) - Die sofortige Umrüstung der Westautobahn auf drei Spuren in den Landesgrenzen von Niederösterreich - wie
bereits zwischen Altlengbach und Steinhäusl bestehend - forderte angesichts des täglichen Verkehrschaos der hoffnungslos überlasteten Westautobahn bereits am 18. September 1997 in einer APA-Aussendung der Klubobmann der NÖ-Sozialdemokraten Dr. Hannes Bauer. "Für die Sozialdemokraten sei es nun höchst erfreulich, daß sich auch die VP NÖ in Person von Labg. Martin Michalitsch dieser Problematik annimmt. Wir stehen nicht an, dem politischen Lernprozeß der ÖVP unseren Respekt zu zollen - auch wenn sich Michalitsch nur an einer bereits längst ausgesprochenen Forderung der Sozialdemokraten orientert", stellt Klubobmann Dr. Hannes
Bauer fest.
(Schluß) fa

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200Landtagsklub der SPÖ NÖ

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN