Am 4. Oktober im Landhausviertel:

Tag des Öffentlichen Dienstes mit vielen Attraktionen

St.Pölten (NLK) - Erstmals wird am Samstag, 4. Oktober, das
Neue Landhausviertel in St.Pölten Schauplatz des "Tages des Öffentlichen Dienstes" sein. Von 9 bis 16 Uhr gibt es auf dem Landhausplatz zahlreiche Präsentationen, die über die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten des Öffentlichen Dienstes informieren. Ein Höhepunkt wird zweifellos um 11 Uhr eine Einsatzvorführung der Antiterroreinheit "Cobra" des Gen-darmerieeinsatzkommandos NÖ
sein. Um 10 und um 13 Uhr zeigt die Zollwache die Arbeit der Suchtgifthunde und um 14 Uhr gibt es eine Hubschrauberbergeaktion der Alpingendarmerie NÖ. Ganztägig werden Führungen durch das NÖ Landhaus und den Landtag, Kostproben der niederösterreichischen landwirtschaftlichen Fachschu-len, Tests mit Alkomat und Radarpistole, Informationen durch den kriminalpolizeilichen Beratungsdienst und vieles andere mehr geboten. Gegen den Hunger kann mit Gra-tisgulasch-Kostproben aus der Feldküche des Bundesheeres angekämpft werden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK