Meeresbrandung:

Neuer Erlebnispunkt im Kulturpark Kamptal

Das Netz der Erlebnispunkte im Kulturpark Kamptal wird weiter ausgebaut: Am kom-menden Samstag, 27. September, erfolgt in
Maissau die offizielle Eröffnung des neu-en Erlebnispunktes "Meeresbrandung - von Maissau zum Indischen Ozean". Gleich-zeitig wird ein Kinderspielplatz "Am Berg" eröffnet. Der Festakt beginnt um 15.30 Uhr am "Maissauer Berg".
Der neue Erlebnispunkt dokumentiert, daß sich hier ehemals
seichter Meeresboden befand. Vor 20 Millionen Jahren umtobte die Brandung des Eggenburger Meeres die steile Felsküste von Maissau. Der ständige, starke Wellengang formte kugelige Geröl-le und Grobsande aus den Graniten. Noch heute finden sich zwischen den Geröllen und Sanden abgelagerte versteinerte Schalen von Austern, Zwiebelmuscheln, Pilger-muscheln und Seepockenkolonien. Der steile Anstieg dieser Millionen Jahre alten Felsküste bildet noch heute ein Hindernis, das der Verkehr in großen Kehren umge-hen muß. Gegen Limberg im Südosten und Grübern im Westen setzte sich diese Steilküste sichtbar fort. Die Meeresbedeckung reichte von der Küste bei Maissau ohne Unterbrechung bis zum Indischen Ozean.
Der Kinderspielplatz "Am Berg" verwirklicht die Ideen, die anläßlich des Wettbewerbes "Spiellandschaften" der NÖ Landesregierung in Zusammenarbeit mit den Maissauer Kindern entwickelt und mit einem Preis ausgezeichnet wurden.
Nähere Informationen erhalten Sie beim Eingangstor "Natur" in Eggenburg, Telefon 02984/3400, oder beim Planungsbüro Kulturpark Kamptal, Telefon 02985/2276.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK