Außergewöhnliche Designerideen auf der Wiener Freizeitmesse

"Design bringt Ihr Produkt in Form" präsentiert vom WIFI Österreich

Wien (PWK) - Produktbeispiele, außergewöhnliche Produktideen, die in Zusammenarbeit von Designern und Unternehmern entwickelt worden sind, werden auf der WIFI-Österreich-Präsentation bei der Wiener Freizeitmesse 26. - 28.9. und 3. - 5.10.1997 gezeigt. ****

Möbel wie etwa ein Gesundheitsbett, ein Öko-Polstermöbel, Informationsständer und Stehpulte oder Metall-Gartenmöbel, ein Multifunktionsmöbel oder ein Biotoilettensystem überraschen den Besucher. So auch die individuell körpergerechte Saunaliege der Tischlerei Leopold aus Wolfsberg in Kärnten, die mit der Designerin Wassermann im Zuge einer WIFI-Designerberatung entwickelt wurde.

"Die Praxis der Produktgestaltung ist komplex. Designerfaktoren wie Wirtschaftlichkeit, Ästhetik, Funktion, Ergonomie und Ökologie müssen miteinander verknüpft sein", erklärt die Ausstellungsgestalterin und Designerin Evelin Wassermann. Der Besucher begibt sich auf den "Designlehrpfad", er taucht ein in die Welt der Materialsprache, erkennt die Aussagekraft von Farbkompositionen und erfährt das Zusammenspiel von Firmenidentität und Markenimage. Ein Blick in die Zukunft zeigt gesellschaftliche Entwicklungen und Konsumententrends der nächsten Jahre.

Die WIFI-Aktion "Design bringt Ihr Produkt in Form", eine Informations-, Aufklärungs- und Beratungsaktion insbesondere für Klein- und Mittelbetriebe gibt es seit vier Jahren. Sie soll den Dialog zwischen Unternehmern, kompetenten Designern und anspruchsvollen Konsumenten aufbauen und auf die Chancen von Design im internationalen Wettbewerb aufmerksam machen.

Rückfragen & Kontakt:

WIFI
Tel: 50105/DW 3740Mag. Sabine Alcazar-Kern

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK