SPAR Handels-Aktiengesellschaft gruendet Verrechnungskonto

Schenefeld (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die SPAR
Handels-Aktiengesellschaft gruendet ein eigenes Verrechnungskontor. Ab 1. Januar 1998 uebernimmt die SPAR Inkassokontor GmbH und Co.KG mit Sitz in Schenefeld die Verrechnung des Einkaufsvolumens. Mit dem eigenen Kontor ergaenzt SPAR die bereits bestehenden zentralen Einkaufsstrukturen und optimiert die Abrechnungs- und Zahlungsstroeme mit den Lieferanten.

Die Einrichtung des SPAR Inkassokontors setzt konsequent die enge Zusammenarbeit mit den Lieferanten fort. Die SPAR Inkassokontor GmbH & Co.KG wickelt alle klassischen Taetigkeiten eines Verrechnungskontors ab. Alle SPAR Lieferanten werden vom Unternehmen ueber den neuen Verrechnungsweg direkt informiert, um die reibungslose Umstellung dieser Lieferanten vom bisher genutzten Markant- Inkassokontor zu gewaehrleisten.

Das SPAR Inkassokontor nimmt die Inkasso- und Delkrederefunktion wahr und wickelt den gesamten Zahlungsverkehr ab. Hierzu zaehlen die Erfassung und die Aufarbeitung der von der Industrie eingehenden Rechnungen und deren Regulierung. Die SPAR Inkassokontor GmbH & Co.KG bietet allen beteiligten Industriepartnern durch Uebernahme des Delkredere Sicherheit fuer ihre Forderungen aus Warenlieferungen.

Ansprechpartner fuer Rueckfragen: SPAR Handels-Aktiengesellschaft, Presse und Information, Dr.Joerg Schillinger, Tel 040/ 8394-1789.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI