Egerer: Pröll-Prokop-Initiative schafft 1000 wirkliche Arbeitsplätze

Niederösterreich, 23.9.97 (NÖI) Die nunmehr gestartete Pröll-Prokop-Initiative schafft 1000 wirkliche Arbeitsplätze. Während andere von einer nahezu unmöglichen Vollbeschäftigung reden, wird in Niederösterreich um jeden Arbeitsplatz gekämpft und wirkliche Arbeitsplätze geschaffen. So ist das Land mit seiner Arbeitsmarktpolitik, die sich vor allem auf bestimmte Zielgruppen stützt, bisher gut gefahren und wird dies auch fortsetzen.****

"Ein Punkt in dem Maßnahmenkatalog, der aus 14 konkreten Initiativen besteht, ist die Aufnahme von zusätzlichen 500 Arbeitskräften seitens des Landes. Darüber hinaus werden für Problemgruppen, wie Jugendliche, Frauen und über 50jährige Jobs gemeinsam mit dem Arbeitsmarktservice geschaffen", so die Abgeordnete weiter.

Die Beschäftigungsprogramme werden über den europäischen Sozialfonds und das AMS erfolgen.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI