Österreichs Umwelttechnik-Angebot im Überblick

"Dokumentation der Leistungskraft der Umwelttechnikbranche" - Gemeinsame Info-Broschüre von Wirtschaftsministerium und WIFI

Wien (PWK) - Über das umfangreiche Umwelttechnik-Angebot österreichischer Firmen informiert eine soeben vom Wirtschaftsministerium gemeinsam mit dem WIFI der Wirtschaftskammer Österreich herausgegebene Dokumentation. Die zweisprachige Broschüre (deutsch und englisch) erscheint in einer Auflage von 20.000 Stück und dient auch der von der Bundesregierung beschlossenen Exportoffensive. Im Rahmen dieser Offensive werden die 83 Außenhandelsstellen der Wirtschaftskammer das innovative Technologieangebot Österreichs verstärkt im Ausland präsentieren. ****

Vorgestellt wurde die neue Broschüre ("A short view of the Environment Industry in Austria" - "Überblick über das Umwelttechnikangebot Österreichs") am Dienstag im Rahmen eines gemeinsamen Pressegesprächs von Umweltminister Martin Bartenstein und Wirtschaftsminister Hannes Farnleitner. Die beiden Minister präsentierten dabei neue Initativen in der Umwelttechnik, insbesondere die Internet-Varianten der Umwelttechnik-Datenbank und der Öko-Consulting-Datenbank. Ziel dieser Projekte ist eine umfassende Information über die beiden Wachstumsbranchen Umwelttechnik und Öko-Consulting, die Schaffung von Markttransparenz, ein rascher und kostengünstiger Zugriff auf beide Datenbanken über Internet sowie die Unterstützung von Exportaktivitäten.

Innerhalb der 20 wichtigsten "Zukunftsbranchen" nimmt Österreich speziell in der Umwelttechnologie eine international wettbewerbsfähige Position ein. Der Welthandelsanteil der österreichischen Umwelttechnologien liegt mit 2,2 Prozent deutlich über dem Welthandelsanteil bei Industriewaren. Die starke Innovationskraft der Umwelttechnologie-Unternehmen spiegelt sich auch in einer Forschungsquote von 6,7 Prozent wider, die laut Vorwort zur Broschüre deutlich über dem Durchschnitttswert der österreichischen Industrie (3,1 Prozent) liegt.

Rückfragen & Kontakt:

Beratungsdienst
Dr. Herbert Waginger
Tel. 501 05 DW 3067

WIFI der Wirtschaftskammer Österreich

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK