NÖ Landschaftsfonds fördert Obstbaumaktion

1.000 neue Obstbäume werden im Mostviertel gepflanzt

St.Pölten (NLK) - Unter dem Motto "Mehr Obstbäume in der Mostviertler Landschaft" sollen im Herbst im Mostviertel 1.000
neue Obstbäume gepflanzt werden. Der "Club der Förderer des Mostviertels" hat sich zum Ziel gesetzt, den Obstbaumbestand im Mostviertel zu vergrößern. Organisiert wird die Aktion von der Mostgalerie, dem Re-gionalmanagement Mostviertel und der Raiffeisenbank Amstetten-Ybbs. 70 Prozent der Kosten der Obstbaumaktion werden vom NÖ Landschaftsfonds übernommen.

Grundstücksbesitzer können Hochstammobstbäume am 15. November von 9 bis 16 Uhr in der Landwirtschaftlichen Fachschule Gießhübl, 3300 Amstetten, Gießhübl 7, ab 50 Schilling erwerben. Die Bäume müssen bis spätestens 22. Oktober bei der Mostga-lerie, 3300 Stift Ardagger 3, Telefon 07479/6400 bestellt werden. Die Obstbäume dürfen nicht auf flächig eingezäunten Standorten gepflanzt werden.

Nähere Informationen: Obstbaum-Hotline: 0663/9281910.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK