Amstetten: Pröll Pate bei Weintaufe

St.Pölten (NLK) - Prominente Paten, nämlich Landeshauptmann
Dr. Erwin Pröll und Landtagsabgeordneter Hans Treitler fanden sich heute im Keller des Heurigen Vino der Familie Jung in Amstetten
ein, wo Pfarrer Pater Kromoser die Weintaufe für einen Retzer Riesling des Jahresganges 1995 und für einen Blaufränkischen aus Pöttelsdorf des Jahresganges 1994 vornahm. Der "Jubiläumswein", so der Name des edlen Tropfens, wird auf dem 22. Weinlesefest des
ÖAAB Amstetten serviert, das am 4. und 5. Oktober bei der Versteigerungshalle Amstetten stattfindet. Pröll gratulierte den Ver-anstaltern und hob besonders die Tradition des Weinlesefestes
in Amstetten hervor. Über zwei Jahrzehnte ein derartiges Fest zu organisieren, sei eine bemerkenswerte Leistung.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK