Rath: Praterfest im Herbst hat langjährige Tradition "Wir veranstalten kein Geburtstagsfest für Häupl"

Wien (OTS) - Wie jedes Jahr veranstalten die Wiener Praterunternehmer auch heuer wieder eine großes Praterfest zum Saisonabschluß. Dieses Fest beruht auf einer langjährigen, mittlerweile fast ein Jahrhundert währenden Tradition. "Es handelt sich daher keineswegs - wie von manchen behauptet - um ein Geburtstagsfest für Bürgermeister Häupl", erklärte am Donnerstag der Präsident des Verbandes der Praterunternehmer, KR Walter Rath. Daß der Wiener Bürgermeister gerade an seinem Geburtstag die Einladung des Praterverbandes, am Praterfest als Ehrengast teilzunehmen, angenommen habe, sei für die Praterunternehmer eine besondere Freude. "Wir freuen uns, daß der Bürgermeister an unserem Fest teilnimmt und sehen darin auch einen wichtigen Werbeeffekt für den Prater und Wien insgesamt", erklärte Rath.

Das Kulturangebot dieser Feste werde dankenswerterweise seit Jahren durch die Gemeinde Wien unterstützt. Der damit verbundene Werbeeffekt komme jedoch nicht nur dem Prater zugute, sondern der Stadt Wien insgesamt und ihrem Ruf als Tourismusmetropole. "Denn Wien ist ohne seinen beliebten und weltweit bekannten Vergnügungs- und Erholungspark wohl unvorstellbar", betonte Rath. Deshalb sei es für die Tourismusentwicklung Wiens wichtig, daß der Prater als "Wahrzeichen Wiens" lebendig bleibt. Dazu würden auch glanzvolle Feste beitragen, die den Urlaubern und Besuchern in Erinnerung bleiben. Darüber hinaus sei die Steuerleistung, welche die Praterunternehmer allein an diesem einen Tag erbringen werden, weit höher als die Subventionen durch die Stadt Wien, betonte Rath. Im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit dem "Wiener Kultursevice" stellte Rath abschließend fest: "Wir bedienen uns der hervorragenden Kontakte des WKS zu österreichischen und Wiener Künstlern und dessen hervorragenden Know-Hows für solche Veranstaltungen. Wir werden uns von dieser Zusammenarbeit nicht abbringen lassen, wenn dieser Verein fälschlicherweise mit der SPÖ gleichgesetzt wird."

Rückfragen & Kontakt:

Verband der Prater-Unternehmer
Tel.: 728 05 16
Fax: 728 52 74

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS