Bau- und Energiemesse in Wieselburg

LR Freibauer stellt Öko-Wohnbauförderung vor

St.Pölten (NLK) - "Klimaschutz im Wohnbau" lautet das Thema
einer Sonderveran-staltung der NÖ Umweltberatung, die im Rahmen
der Messe "Bau und Energie" in Wieselburg veranstaltet wird. Mittelpunkt dabei ist die Vorstellung der neuen Öko-Eigenheimförderung durch Landesrat Edmund Freibauer. Die neue Öko-Wohnbauförderung, die mit 1. Jänner 1998 in Kraft tritt, wird, wie die NLK bereits be-richtete, umweltbewußten Häuslbauern eine zusätzliche Förderung etwa für Wärme-dämmung oder auch für den Einsatz von Alternativ- und Umweltenergien bringen. Die Umweltberatung bietet in diesem Zusammenhang bereits Seminare für den Herbst an. Darüber hinaus wird eine Broschüre über "Wege zum Niedrigenergiehaus" herausge-geben.

Die Präsentation der Öko-Wohnbauförderung durch Landesrat Freibauer und der neuen Broschüre erfolgt am Freitag, 19. September, um 13 Uhr in der NÖ-Halle in Wieselburg. Es besteht
auch die Möglichkeit, mit Landesrat Freibauer über die Wohnbauförderung in Niederösterreich zu diskutieren.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK