Erfahrene Führungspersönlichkeit der Automobilzulieferindustrie wird neuer Europachef der Donnelly Coporation

Frankfurt/Main (ots-PRNewswire) - Der amerikanische Konzern
Donnelly Corporation hat am 10.09.97 mitgeteilt, daß Hans W. Huber in das Unternehmen eingetreten ist und die Führung der Europäischen Tochterunternehmen übernimmt. Hans W. Huber ist seit über 20 Jahren erfolgreich in der Automobilindustrie tätig und arbeitete für weltweit führende Automobilzulieferer in Europa, Asien und Nordamerika.

"Hans Huber verstärkt unsere Führungsmannschaft in ganz hervorragender Art und Weise," sagte Dwane Baumgardner, der Vorsitzende von Vorstand und Verwaltungsrat der Donnelly Corporation. "Hans Huber hat seit vielen Jahren Erfahrung im internationalen Automobilgeschäft gesammelt und seine Fähigkeiten bewiesen, Restrukturierungsprogramme zur Steigerung der Leistungsfähigkeit von Betrieben effizient umzusetzen. Außerdem hat er exzellente Kontakte zu unseren wichtigsten Kunden. Hans Huber wird eine Schlüsselrolle dabei spielen, Donnelly's Position als Erstausrüster und Systemlieferant in Europa zu festigen."

Vor seinem Eintritt bei Donnelly war Hans Huber Geschäftsführer und Vice President von Framatome Connectors Automotive. In dieser Position war er für mehrere Werke in Europa und Nordamerika verantwortlich. Während seiner Tätigkeit für Framatome führte er sehr erfolgreich "schlanke" Produktionssyteme ein und stellte damit die Profitabilität der einzelnen Unternehmensbereiche sicher. Zuvor war Hans Huber in verschiedenen, produktions- und marketingorientierten Funktionen für TRW in Europa tätig.

Hans Huber stammt aus Baden-Württemberg und hat seine Ausbildung als Ingenieur für Feinwerktechnik/Elektronik an der Fachhochschule Heilbronn absolviert.

Die Donnelly Corporation ist ein internationaler Zulieferer für die Kfz-Industrie. Das Unternehmen ist darauf ausgerichtet, einer weltweiten Kundschaft hochwertige, industriell hergestellte, formgegossene und beschichtete Glasprodukte anzubieten. Das Unternehmen hat seine Hauptverwaltung in Holland (Michigan) und besteht seit 1905. Heute ist es mit 28 Standorten in den USA, Mexiko, Europa und Asien präsent. Donnelly wird als führendes Unternehmen für partizipatives Management anerkannt. Der Konzern wude als einer der "Top Ten" in dem Buch "The 100 Best Companies to Work for in America" (Die 100 beliebtesten Arbeitgeber Amerikas) aufgeführt.

ots Originaltext: Donnelly Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Randy Boileau (Medien), Telefon 001 (616) 786-6145,
oder an Maryam Komejan (Anleger),
Telefon 001 (616) 786-5252, beide von Donnelly,
oder im Internet: http://www.donnelly.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS-PRNEWSWIRE