Commerzbank AG: Kapitalerhöhung

Frankfurt/Main (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Commerzbank erhöht Kapital
14 : 1 Die Commerzbank beabsichtigt, ihr Grundkapital um nominal 150 Mio DM zu erhöhen. Unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals sollen die neuen Aktien den 225.000 Aktionären im Verhältnis 14:1 in der Zeit vom 14. bis 28. Oktober 1997 angeboten werden; sie sind rückwirkend ab 1. Juli 1997 dividendenberechtigt. Der Ausgabepreis wird Anfang Oktober festgelegt. Nachdem vor mehreren Jahren die strategischen Weichen neu gestellt wurden, hat sich die Commerzbank inzwischen unter den großen deutschen Banken zum ertragsstärksten Institut entwickelt. Das Geschäftsvolumen des Commerzbank-Konzerns ist - zum Teil wechselkursbedingt - seit Jahresanfang auf 530 Mrd DM gestiegen. Außerdem hat die Bank ihre Beteiligungen an der polnischen Bank Rozwoju Eksportu auf nunmehr 48,8% und an der marokkanischen BMCE auf 10% aufgestockt sowie die amerikanische Montgomery Asset Management erworben. Die Mittel aus der Kapitalerhöhung sollen darüber hinaus auch der weiteren Erschließung von Ertragschancen dienen, soweit sie der internen Zielvorgabe einer Eigenkapitalverzinsung von 15% nach Steuern genügen. In besonderem Maße gilt dies für den kontrollierten Ausbau des Investment Banking. Darüber hinaus soll die Eigenkapitalbasis weiter gestärkt werden. Die Kernkapitalquote nach Grundsatz I KWG steigt nach Abschluß der Transaktion von 4,9% auf etwa 5,4%; sie dürfte bis zum Jahresende dem mittelfristigen Ziel von 6% nahekommen. Die gute Ertragsentwicklung des 1. Halbjahrs 1997 hat sich in den letzten Wochen fortgesetzt. Im Zwischenbericht vom 30. Juni 1997 hatte die Commerzbank bei anhaltend gutem Geschäftsverlauf eine Dividendenerhöhung bei gleichzeitig umfangreicher Stärkung der Rück lagen in Aussicht gestellt.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04