Polizei und AUVA: Skate-Party am 13. 9.

Wien (OTS) - Bei einer Skate-Party am Samstag, 13. September 1997, 10 bis 18 Uhr, werden die Wiener Polizei und die Landesstelle Wien der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) in Theorie und Praxis über die beliebte Form der Fortbewegung auf Rollen informieren. Schauplatz der Party ist der Parkplatz des ORF-Zentrum, 1130 Wien, Elisabethallee, wo auch eine überdimensionale "Half-Pipe"-Anlage aufgebaut wird und internationale Spitzensportler auf Rollen ihre Kunststücke zeigen. Neben einer umfangreichen Leistungsschau der Polizei werden Tips für sicheres Verhalten im Straßenverkehr und unfallfreies Skaten im Vordergrund stehen.

HINWEIS FÜR DIE REDAKTIONEN:

Wir bitten Sie um Ankündigung dieser Veranstaltung. Gleichzeitig dürfen wir Sie sehr herzlich zu dem PRESSEGESPRÄCH im Rahmen der Skate-Party einladen.

Zeit: Samstag, 13. 9., 11.30 Uhr
Ort: ORF-Zentrum, 1130 Wien, Elisabethallee 99
Themen: Skaten - Integration ins Verkehrsgeschehen, Unfallstatistik und Konsequenzen u.a. Ihre Gesprächspartner: Dr. Peter Stiedl, Polizeipräsident von Wien und Josef Müller, Direktor der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt, Landesstelle Wien.

Rückfragen: AUVA-Landesstelle Wien,

Telefon (01) 33 133/201 Durchwahl.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAU/OTS