Visteon enthüllt Strategie für Markteroberung

Frankfurt (ots-PRNewswire)- Eine neue Identität, eine neue Organisation und eine neue Art des Verkaufs: So benannte Visteon, das Automobilsystem-Unternehmen der Ford Motor Company (NYSE:F) die neue Bündelung der vorhandenen Produktvorteile und des Unternehmergeistes Strategie für die Führung in der Zulieferer-Industrie.

Auf einer Pressekonferenz auf der Automobilshow in Frankfurt sagte Charlie Szuluk, Vizepräsident der Ford Motor Company und Präsident von Viesteon, daß Viesteon ausersehen und organisiert wurde, um mit der Bündelung der vorhandenen Produktvorteile des Unternehmergeistes die Weltführung in Automobilsystemen zu übernehmen.

"Nach zehn Monaten, in denen wir jeden Aspekt der Organisation unter die Lupe genommen hatten, haben unsere Leute nun eine sichere Formel für den Erfolg gefunden", sagt Szuluk. "Wir haben eine aggressive und zielstrebige Strategie entwickelt, die für unsere Kunden und auch für uns erfolgreich sein wird."

Visteon, ein Unternehmen der Ford Motor Company, kombiniert fast ein ganzes Jahrhundert an Erfahrung mit einem Schwerpunkt auf vollintegrierten Systemen und einem globalen Marketingplan, der das Geschäft außerhalb der Marke Ford auf 20% des Verkaufserlöses heben soll. Weitere Hauptziele sind ein Anstieg der Verkaufszahlen auf den neuen Märkten und die Schaffung neuer Möglichkeiten für Visteons umfassende Produktlinien auf dem Ersatzteilmarkt.

Unterstützt wird Visteon dabei von einem weltweiten Verkaufs- und Vertriebsnetz, das in fünf Regionen organisiert ist: Nordamerika, Südamerika, Europa mit dem Mittleren Osten und Afrika, dem asiatisch-pazifischen Raum und China. Ganz im Sinne der globalen Strategie betreibt jede Region nach eigenen Kriterien Kundenanalysen und stellt technische Spezialisten ein, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kunden des jeweiligen Marktes eingehen zu können.

Der neue Name "Visteon" veranschaulicht eine zukunftsorientierte, visionäre und innovative Organisationsgründung, deren Qualität jedoch zeitlos bleibt. Zusammengesetzt aus den Worten 'visionär' und 'Äon', zeigt sich Visteon von lateinischer Herkunft und ist daher in vielen Sprachen verständlich. Das Logo zeigt eine Abfolge von Energie-Punkten, die Bewegung andeuten, und symbolisiert sowohl Visteons Kundenfreundlichkeit als auch die Schnelligkeit der Produktentwicklung.

Visteon, die ehemalige Ford Automotive Products Operations, ging aus einer umfassenden Binnengeschäftsanalyse hervor, die sich auf Entwurf, Herstellung und Auslieferung vollintegrierter Systeme konzentrierte.

Visteon ist in sieben Divisionen unterteilt:

*Karosserie-Systeme
*Klimaanlagen-Systeme
*Elektronische Systeme
*Außensysteme
*Glas
*Innenraumsysteme

Innerhalb der Divisionen befinden sich 24 strategische Verkaufseinheiten (SBUs), die die unternehmerische Basis von Visteon bilden: Jede Einheit ist rechenschaftspflichtig über den eigenen Profit oder Verlust. Das bedeutet, daß Entscheidungen von denen getroffen werden, die nahe beim Kunden sind, und das mit größerer Schnelligkeit und Kundenanpassung und mit niedrigeren Kosten für Bürokratie.

"Wir übertragen unseren Leuten die Verantwortung und geben ihnen die Entscheidungsfreiheit, Visteon vorwärts zu bringen", sagte Szuluk.

Nach einer umfassenden Eigenproduktanalyse erscheint Visteon nun mit einer breiten Palette von Produktlinien in drei getrennten Bereichen. Diese Bereiche umfassen 27 Systeme, 10 Module und 64 Gruppen von Komponenten. Die Bemühungen um technologische Weiterentwicklung und den Verkauf werden von 30 Verkaufs-, Entwicklungs- und Technikzentren auf der ganzen Welt unterstützt.

Die Fähigkeiten Visteons zeigen sich ebenso in der Geschwindigkeit, mit der das Unternehmen sich von einer innenorientierten Organisation zu einem Unternehmen gewandelt hat, das sich völlig dem Kunden zuwendet. Im November 1996 hatte die Ford Motor Company ihre Komponenten-Abteilungen zu einer Abteilung zusammengefaßt, um das Zuliefergeschäft anzukurbeln.

"Wir wußten immer, daß wir die Energie und das Talent hatten", sagte Szuluk. "Alles, was wir brauchten, war ein klares Ziel und eine gut organisierte Struktur. Der Geist Visteons speist sich zu einem Teil aus großer Geschichte und der Ahnung von der Zukunft."

Quelle: Visteon Automotive Systems

Kontakt: Denise Bither, Visteon

Tel. -313-248-4063 oder dbither@visteonet.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS-PRNEWSWIRE