Wienerberger: Wienerberger Ergebnisse 1. Halbjahr 1997

Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Fragen bitte an Mag. Gerhard Bachmaier unter Tel 60192/419 richten.

Ad-Hoc Mitteilung von: Wienerberger
otsm

ERGEBNISSE 1. HALBJAHR 1997

- Absolutes Rekordergebnis:
Betriebserfolg (EBIT) + 78 % auf 1.329 Mio. S

- Konzentration auf das Kerngeschäft Ziegel und
Rohre

- Verkauf Business Park Vienna und Treibacher Schleifmittel

- Ausbau Osteuropa - mit Schwerpunkt Polen

- Vorschau 1997:
Betriebserfolg (EBIT) + 40 % auf 2,2 Milliarden S

Im ersten Halbjahr 1997 konnte ein Rekordergebnis erzielt werden. Der Betriebserfolg (EBIT) erhöhte sich um 78 % von 747 auf 1.329 Mio. S. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) hat sich mehr als verdoppelt und stieg von 556 auf 1.261 Mio. S.

Diese positive Entwicklung wurde ermöglicht durch:

  • eine signifikante Ergebnisverbesserung im Ziegelbereich aufgrund der positiven Aufwärtsentwicklung in Osteuropa einerseits und den konsequent umgesetzten Rationalisierungsmaßnahmen in Westeuropa anderseits;
  • eine deutliche Verbesserung der Ertragskraft der Treibacher Industrie AG bei

gleichzeitiger Abgabe der Treibacher Schleifmittel AG
- erhöhte Erträge aus der operativen Liegenschaftsentwicklung durch den erfolgreichen Abschluß des Projektes "Business Park Vienna" im Wege des Verkaufes an eine österreichische Immobiliengeselllschaft mit einer erfreulichen Gewinnrealisierung

von 581 Mio. S.

Durch den Verkauf des Business Park Vienna und der Treibacher Schleifmittel AG im Rahmen des Konzeptes "Wienerberger Value Management" wurden zusätzliche liquide Mittel erwirtschaftet, die Bilanzstruktur deutlich verbessert und die Basis für weitere Expansionsschritte im Baustoffbereich geschaffen.
Für das Geschäftsjahr 1997 wird ein Betriebserfolg (EBIT) von 2,2 Mrd. S und ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 2,0 Mrd. S erwartet.

Wien, am 8. September 1997
WIENERBERGER BAUSTOFFINDUSTRIE AG
Der Vorstand

Entwicklung der Geschäftsbereiche
Umsatz

1.Halbjahr 1996 1. Halbjahr 1997 Veränderung Wand-, Decken- und 3.503 4.138 + 18 % Dachsysteme
Rohrsysteme und 1.544 1.635 + 6 % Abwassertechnik
Treibacher 1.785 1.308 - 27 % Zwischensumme 6.832 7.081 + 4 % industrielle
Aktivitäten
Immobilien / 231 121 - 48 % Vermögen
GESAMT 7.063 7.202 + 2 %

Betriebserfolg (EBIT)

1.Halbjahr 1996 1. Halbjahr 1997 Veränderung Wand-, Decken- und 451 589 + 31 % Dachsysteme
Rohrsysteme und 100 26 - 74 % Abwassertechnik
Treibacher 121 135 + 12 % Zwischensumme 672 751 + 12 % industrielle
Aktivitäten
Immobilien / 75 578 > 100 % Vermögen
GESAMT 747 1.329 + 78 %

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT)

1.Halbjahr 1996 1. Halbjahr 1997 Veränderung Wand-, Decken- und 283 456 + 61 % Dachsysteme
Rohrsysteme und 62 6 - 90 % Abwassertechnik
Treibacher 98 135 + 38 % Zwischensumme 443 597 + 35 % industrielle
Aktivitäten
Immobilien / 113 664 > 100 % Vermögen
GESAMT 556 1.261 + 127 %

Kennzahlen 1. Halbjahr 1997

1. Halbjahr 1. Halbjahr 1997 Veränderung 1996 1)
UMSATZ 7.063 7.202 Mio. S + 2% EBIT 2) 747 1.329 Mio. S + 78% EGT 3) 556 1.261 Mio. S + 127% Jahresüberschuß - 606 Mio . S 5) -nach Steuern 4)
Cash-flow - 1.002 Mio. S -
aus dem Ergebnis 4)

Kennzahlen ohne Erträge aus
Liegenschaftsverwertung

EBIT 2) 669 748 Mio. S + 12% EGT 3) 478 680 Mio. S + 42%

31.12.1996 30.6.1997 Bilanzsumme 23.322 21.917 Mio. S Sachanlagevermögen 13.582 10.165 Mio. S Eigenkapital 9.875 10.057 Mio. S Verbindlichkeiten 10.740 9.193 Mio. S Nettoverschuldung 6) 5.891 3.971 Mio. S Gearing 7) 59,7 % 39,5 % Mitarbeiter 8.229 7.231

1) ohne Treibacher Schleifmittel AG und Business Park Vienna
2) Earnings before interest and taxes = Betriebserfolg
3) Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit
4) keine Vergleichswerte, da erstmaliger Halbjahresabschluß
5) nach a.o. Aufwendungen von 453 Mio. S für Beteiligungsabverkäufe und Werksschließungen
6) Bankverbindlichkeiten - (liquide Mittel + Wertpapiere des Umlaufvermögens)
7) Nettoverschuldung/Eigenkapital

083021

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HEA/01