Dorfmeister-Stix: Sicherheitsaktion für unsere Schulkinder voll im Gange

Niederösterreich, 7.9.97 (NÖI) LAbg. Desiree Dorfmeister-
Stix wies heute darauf hin, daß auch eine Woche nach
Schulbeginn besonders auf die Sicherheit der Kleinsten geachtet werden müssen. So sind insbesondere die Eltern angehalten,
dafür Sorge zu tragen, daß die Kinder so sicher wie möglich in die Schule kommen.****

"Das Land Niederösterreich hat auch bereits Aktivitäten gesetzt, die ein wichtiger Beitrag für die "Sicherheit am
Schulweg" sind. So wurden von der Niederösterreichischen Volkspartei reflektierende Sicherheits-Leuchtbänder verteilt,
die die Kinder 'sichtbarer und damit sicherer' machen",
erklärte die Abgeordnete.

Daneben gibt es auch noch eine Plakataktion "Stop!
Schulkinder", die vor allem die motorisierten
Verkehrsteilnehmer an den Schulbeginn erinnern und sie zu
besonderer Vorsicht in der Nähe von Schulen mahnen soll. "Für
die Kinder selbst starten die einzelnen VP-
Bezirksgeschäftsstellen in Niederösterreich aber auch noch ein Sicherheitsquiz, das unseren Kindern auf spielerische Art ein vernünftiges Verhalten auf den Straßen näherbringen soll", betonte Dorfmeister-Stix.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI