Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa verkauft Hapag Lloyd Anteile an Preussag

Frankfurt (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Lufthansa verkauft ihren Anteil
von 17,95 Prozent an der Hapag Lloyd AG an die Preussag AG. Der Transaktion, die noch vom Bundeskartellamt gebilligt werden muß, hatte der Aufsichtsrat in seiner letzten Sitzung bereits zugestimmt. Über den Kaufpreis macht Lufthansa - ihren Gepflogenheiten in derartigen Angelegenheiten folgend - keine Angaben.

Der Verkauf der Anteile an Hapag Lloyd ergibt sich aus der strategischen Neuorientierung des touristischen Geschäfts im Lufthansa Konzern. In Zukunft ist eine engere Zusammenarbeit zwischen der Lufthansa Konzerngesellschaft Condor und der zum Karstadt-Konzern gehörenden NUR vorgesehen.

Deutsche Lufthansa AG Investor Relations Dr. Rolf-Dieter Graß, Telefon (069) 696 - 6470, Fax (069) 696 - 90990 WPKN: 823210, Frankfurt Börsennotierung in: Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt/M., Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung

--------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/16