Th.Goldschmidt AG Zwischenbericht über das 1. Halbjahr 1997

Essen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Umsatz: Der Konzernumsatz erhöhte
sich gegenüber dem Vorjahr um 14 % auf 727 Mio. DM. Die Steigerung beruht vor allem auf einer guten Absatzentwicklung und zu etwa einem Drittel auf die gegenüber dem Vorjahr erheblich verbesserten Wechselkurse.

Ergebnis: Das Konzernergebnis vor Ertragsteuern beträgt 31 Mio. DM und hat sich im Vergleich zum Vorjahr um 17 % verbessert. Die Verbesserung des Ergebnisses ergab sich ausschließlich im Unternehmensbereich Chemie. Das Ergebnis im Unternehmensbereich THERMIT war ausgeglichen, hat sich aber gegenüber dem Vorjahr verschlechtert. Das Ergebnis des Unternehmensbereiches Umwelttechnologie liegt unter dem Vorjahreswert. Es wird zusätzlich belastet durch Sonderaufwendungen im Zusammenhang mit notwendig gewordenen Umstrukturierungsmaßnahmen.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI