Sartorius AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Göttingen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Der Sartorius-Konzern hat im 1.
Halbjahr 1997 eine Umsatzsteigerung von 8,8% auf 219,2 Mio. DM erzielt (Vorjahreshalbjahr: 201,5 Mio. DM).

Im I. Halbjahr 1997 wurde ein operativer Gewinn in Höhe von 7,2 Mio. DM erwirtschaftet (Vorjahreshalbjahr: operativer Verlust in Höhe von 4,8 Mio. DM).

Der Gewinn nach Steuern betrug 2,6 Mio. DM (Vorjahreshalbjahr:
Verlust von 4,4 Mio. DM).Das neutrale Ergebnis nach Steuern im II. Quartal 1997 reflektiert den Einfluß von Restrukturierungskosten im Bereich Wägetechnik; die entsprechenden positiven Ertragseffekte werden voraussichtlich in den nächsten Quartalen ergebniswirksam.

Das Ergebnis vor Steuern der Sartorius AG betrug im I.Halbjahr 1997 8,0 Mio DM (Vorjahreshalbjahr: Verlust von 1,4 Mio. DM) und das operative Ergebnis 8,6 Mio. DM (Vorjahreshalbjahr: Verlust von 2,3 Mio. DM).

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI