Hirsch Servo AG: PRESSEINFORMATION

Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Fragen bitte an Babara Hirsch unter Tel 046354665 richten.

Ad-Hoc Mitteilung von: Hirsch Servo AG

P R E S S E I N F O R M A T I O N

20. August 1997

HIRSCH Servo AG: NEUER AUFTRAG VON AMERIKANISCHEM KUNDEN

TUSCARORA INC. KAUFT EPS-FERTIGUNGSANLAGE
AUFTRAGSWERT: -in der ersten Ausbaustufe- ATS 11,5 MIO

Wie die boersenotierte HIRSCH Servo AG berichtet, wurde mit TUSCARORA Inc.der Kauf einer weiteren HIRSCH-Komplettanlage abgeschlossen.

Tuscarora Inc. ist der groesste EPS Verarbeiter in den USA.
Seit 1993 ist Tuscarora der bedeutendste Einzelkunde der
HIRSCH Maschinenbau GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft
der HIRSCH Servo AG.

Der Auftrag umfasst eine komplette EPS-Fertigungsanlage mit Nebeneinrichtungen fuer eine neue Produktionsstaette fuer TV/Videoverpackungen in Tijuana, Mexico.
Neben der Lieferung der Maschinen und Anlagen wird auch das
gesamte Engineering, das Maschinenlayout und die
Montageueberwachung vor Ort durch Hirsch abgedeckt. Der
Auftragswert -in der ersten Ausbaustufe- betraegt ATS 11,5
Mio.

Das -Hirsch Prinzip-, welches auf eine enge Zusammenarbeit
mit dem Kunden und eine kompetente Beratung fuer Verfahrensabwicklung und Betriebsorganisation abzielt, kommt
bei diesem Auftrag voll zum Tragen und garantiert damit hoechste Wirtschaftlichkeit des gesamten Produktionsablaufes.

Bei Rueckfragen wenden Sie sich bitte an:
Fr. Barbara Hirsch Investor Relations
Hr. Kurt Hirsch Vorsitzender des Vorstandes

Hirsch Servo AG
Telefon 0463-54665

084313

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05