Mannesmann AG: Zwischenbericht über das erste Halbjahr 1997

Düsseldorf (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

MANNESMANN BESTÄTIGT ERGEBNISWACHSTUM

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit auf 653 Millionen DM (Vorjahr: 338 Mio. DM) gestiegen

Auftragseingang (+12 %) und Umsatz (+14 %) mit deutlichen Zuwächsen

Sehr hohe Investitionen

Überblick

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von Mannesmann nahm im ersten Halbjahr auf 653 Millionen DM (Vorjahr: 338 Mio. DM) zu. Hierzu trugen alle Konzernbereiche bei. Vor allem wirkten sich der weitere starke Ergebnisanstieg des Bereichs Telecommunications und der besonders ausgeprägte Turnaround bei Tubes & Trading aus. Das nach Steuern erzielte Ergebnis war mit 278 Millionen DM (Vorjahr: 180 Mio. DM) um fast 100 Millionen DM höher als im Vergleichszeitraum.

Den Auftragseingang steigerte Mannesmann um 12 Prozent. Der Umsatz wuchs um 14 Prozent. In- und Auslandsgeschäft nahmen mit 18 bzw. 12 Prozent jeweils deutlich zu. Mannesmann investierte mit 3,8 Milliarden DM wesentlich mehr als im ersten Halbjahr 1996. Die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter war Ende Juni 1997 mit rd. 126.400 um 5 Prozent höher.

Ausblick

Mit den Ergebniszahlen des ersten Halbjahres bestätigt Mannesmann die im April geäußerte Erwartung eines Wachstums des Ergebnisses der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit für das Gesamtjahr 1997. Unverändert geht Mannesmann für den Bereich Engineering von einer spürbaren Ertragssteigerung und für Automotive von einer weiteren Gewinnzunahme aus. Für die Bereiche Telecommunications und Tubes & Trading verbessert Mannesmann die Aussage gegenüber April. Durch den höheren Ertrag von Mannesmann D2 wird der Bereich Telecommunications 1997 besser als im Vorjahr abschneiden. Im Bereich Tubes & Trading ist von einer deutlicheren Ertragswende als bisher erwartet auszugehen.

Für die zweite Hälfte des Jahres 1997 rechnet Mannesmann mit einer weiterhin positiven Marktentwicklung.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI