Höchtl: 9 neue Fachhochschul-Lehrgänge für das Studienjahr 1997/98 Niederösterreich liegt mit 3 neuen Studiengänge im Bundesländervergleich an der Spitze

Niederösterreich, 20.8.97 (NÖI) "Mit 9 weiteren Fachhochschul-Studiengängen wird es im Studienjahr 1997/98 österreichweit 43 Lehrgänge geben. In Niederösterreich kommt es mit einer Erhöhung um 3 Lehrgänge fast zu einer Verdoppelung
des bisherigen Angebotes", so der niederösterreichische NAbg.
und ÖVP-Bildungssprecher Josef Höchtl.****

Ab September 97 werden - so Höchtl - folgende Studiengänge
in Wr. Neustadt angeboten:
O Wirtschaftsberatende Berufe
o Interdisziplinäres Management
o Militärische Führung

"Es ist sehr erfreulich, daß Niederösterreich mit diesen
drei weiteren Fachhochschullehrgängen nun zum Spitzenfeld der Fachhochschulanbieter im Bundesländervergleich aufschließen konnte. Niederösterreich liegt nun mit 7 Lehrgängen gleichauf
mit der Steiermark - hinter der Bundeshauptstadt Wien mit 8 Studiengängen - an zweiter Stelle", schloß Höchtl.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI