Tourismusberatung: Krise als Chance?

WIFI Beratungsdienst Tourismus startet mit H.U.G.O.-Beraterausbildung

Wien (PWK) - Aufgrund der relativ schwachen Sommersaison geraten viele Hoteliers in einen Teufelskreis aus Sparen und Selbstausbeutung. Je mehr jedoch die Unternehmerfamilie sich um jede Kleinigkeit kümmern muß, desto weniger Zeit bleibt für Kreativität und Planen - die eigentlichen Hauptaufgaben des Unternehmers. Dieser Raubbau an der eigenen Substanz wirkt sich sowohl auf das familiäre und persönliche Wohlbefinden als auch auf den Unternehmenserfolg negativ aus. ****

Im "Rackern" bei Tag und Nacht geht sehr oft die wichtigste Frage unter: "Was will ich für mich, meine Familie und meinen Betrieb erreichen?". Neue Möglichkeiten lassen sich schließlich nur dann erkennen, wenn man sich vorher Zeit für eine Standortbestimmung nimmt. Bisher waren viele Unternehmer, speziell in Tourismusbetrieben, mit dieser Frage alleine. Dies will der Beratungsdienst im WIFI Österreich in Zukunft ändern. Das neu entwickelte H.U.G.O.-Beratungsprogramm setzt genau dort an, wo die meisten Betriebsberater bereits wieder aufhören. Nämlich bei der Übereinstimmung der persönlichen Wünsche mit den unternehmerischen Aufgaben.

Die Abkürzung H.U.G.O. bedeutet Harmonisierung der Unternehmerwünsche und Aufgaben zur Gewinnoptimierung. Gemäß diesem Motto steht zunächst nicht das Unternehmen, sondern der Unternehmer im Mittelpunkt. "Mit H.U.G.O. wollen wir die persönlichen Lebensziele und die Unternehmensziele der Unternehmer der Tourismuswirtschaft wieder in Einklang bringen", berichtet Mag. Christian Dörfler, Chef des Beratungsdienstes Tourismus im WIFI Österreich. Jede Krise bedeute schließlich auch eine Chance für einen Neubeginn.

Um entsprechend ausgebildete Berater für diese Aufgabe zur Verfügung zu haben, veranstaltet das WIFI im August in St. Wolfgang eine Beraterausbildung für die H.U.G.O.-Beratungen. "Auch viele Berater haben erkannt, daß wir zunehmend den Menschen in den Mittelpunkt der Betrachtungen stellen müssen", freut sich Dörfler über das bereits ausgebuchte erste H.U.G.O.-Seminar.

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Österreich
Beratungsdienst Tourismus
Tel: 01/50105-3031

Mag. Christian Dörfler

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK