Ad hoc-Service: Fresenius AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Bad Homburg (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die Fresenius AG, Bad Homburg
v.d.H, steigerte den Konzern-Umsatz im 1. Halbjahr 1997 um 159 % auf 3.506 Mio DM, verglichen mit 1.353 Mio DM im Vorjahreszeitraum. Dieser deutliche Umsatzanstieg ist zum erheblichen Teil auf den Einbezug der National Medical Care und die Akquisitionen in den Unternehmensbereichen Pharma und Intensivmedizin & Diagnostik zurückzuführen. Das innere Wachstum des Konzerns hat mit 12 % beachtlichen Anteil.

Fresenius steigerte im 1. Halbjahr 1997 das Konzern-Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 244% auf 337 Mio DM (1. Halbjahr 1996:
98 Mio DM). Das Ergebnis vor Steuern wuchs um 155 % auf 217 Mio DM, das Ergebnis nach Steuern um 119% auf 116 Mio DM (1. Halbjahr 1996:
53 Mio DM).

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01