Warnung

Wien (OTS) - Das Bundeskanzleramt gibt bekannt, daß die Bundesanstalt für Lebensmitteluntersuchung und -forschung in Wien die Spielware

Bezeichnung: "Kinder-Box-Set"
Importeur: Donauland-Zentrallager, 1230 Wien (Lieferant) Verpackung: Bindesack (ca. 40 x 54 cm) bestehend aus farbloser Kunststoffolie mit weißer, geflochtener Baumwollschnur und 2 Etiketten.
Inhalt: a) 1 zylinderförmiger Sandsack bedruckt mit roten Längsstreifen und am Ende mit 3 Reihen blauen 5-zackigen Sternen.
b) 2 weiße Boxhandschuhe bedruckt mit roten Längsstreifen und am Ende mit blauem Querstreifen mit weißen Sternen im Hintergrund (US-Flagge); rote Aufschrift: "6-OZ"

einen überhöhten Gehalt an Nitrobenzol in der Füllung der Boxhandschuhe enthält.

Das Produkt ist daher als gesundheitsschädlich im Sinne des § 8 lit.a LMG 1975 zu beurteilen.

Vor dem Gebrauch dieses Spielzeugs wird gewarnt.

Diese Warnung besagt nicht, daß die Gesundheitsschädlichkeit der Waren vom Importeur (Vertreiber) verursacht worden ist.

Das Bundeskanzleramt hat die Lebensmittelpolizei der Bundesländer ersucht, diese Ware zu beschlagnahmen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für
Frauenangelegenheiten und Verbraucherschutz
Tel.: 71172/4809

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MFR/OTS