KAP AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Stadtallendorf (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die KAP Beteiligungs-AG hat
sich aufgrund der guten Kursentwicklung von der Beteiligung Protea Furnishers Limited (Profurn) vollständig getrennt. Der daraus entstehende Veräußerungsgewinn beträgt ca. 42 Mio. DM bzw. DM 87,50 pro Aktie. Der Veräußerungserlös von ca. 65 Mio. DM führt der Gesellschaft ausreichend liquide Mittel zu. Vorstand und Aufsichtsrat haben deshalb beschlossen, die geplante Kapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital zu verschieben.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04