Verlag Österreich: Expansion im Multimedia-Bereich

ÖSD AG beteiligt sich mehrheitlich an Medienhaus und Partner

Wien (OTS) - Die österreichische Staatsdruckerei AG hat mit 1. August '97 eine mehrheitliche Beteiligung am Medienhaus und Partner -Medienprojekte und Service GmbH - in Klosterneuburg erworben. Damit wird ein entscheidender Schritt gesetzt, um die beim Verlag Österreich angesiedelten Multimedia Dienstleistungen zu verstärken.

Medienhaus und Partner ist ein Komplettanbieter im Kommunikationsbereich. Dies reicht von der Konzeption und Textierung von Publikationen, etwa Fach- und Firmenzeitschriften, bis zu Komplettlösungen im Multimedia Bereich, beispielsweise CD-Rom, Inter-und Intranet.

Medienhaus und Partner beschäftigt derzeit ein junges kreatives Team von 15 Mitarbeitern und erwartet sich von der ÖSD-Beteiligung wesentliche Wachstumsimpulse.

"Die mehrheitliche Beteiligung am Medienhaus und Partner eröffnet der ÖSD AG zusätzliche Geschäftschancen und synergetische Ergänzungen zum klassischen Druckgeschäft im stark expandierenden Multimedia-Bereich", so Dr. Peter Kutis, Mitglied des Vorstandes der ÖSD AG zu den Gründen des Engagements. Der ÖSD Geschäftsbereich "Verlag Österreich" gebe seit längerer Zeit bereits juristische Literatur u.a. auf CD-Rom heraus und biete seinen Kunden Rechtsinformationen über das Internet an. "Auch hier erwarten wir uns von der Zusammenarbeit mit Medienhaus und Partner neue Impulse zur Ausweitung des Verlagsangebotes" - so Dr. Kutis.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Markus Schindler-Publico
Tel.: 717 86 DW 29

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS