Sixt AG: Sixt wächst weiter ungebremst / Mehrheitsbeteiligung an der MOHAG mbH, Recklinghausen

Pullach (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Der Sixt Konzern, Pullach, der
erst vor wenigen Tagen seine überaus erfreulichen Zahlen des ersten Halbjahres 1997 veröffentlichte - der Konzernumsatz wurde um 39 Prozent auf 1,328 Mrd. DM, das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit überproportional um 60,3 Prozent auf 22,6 Mio DM gesteigert - beteiligt sich gemeinsam mit der Nürnberger Versicherungsgruppe vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes mehrheitlich an der MOHAG Motorwagenhandelsgesellschaft-mbH in Recklinghausen. Die MOHAG hat zu dieser Beteiligung die Zustimmung der Ford Werke AG erhalten.

Die MOHAG ist Deutschlands zveitgrößter Ford-Händler mit einem Umsatz 1996 von 280 Mio DM. Verkauft wurden insgesamt 11.500 Fahrzeuge, davon entfielen 5.500 auf Neuwagen und 6.000 auf Gebrauchtfahrzeuge. Eine 100 prozentige Tochter der MOHAG ist die REGEDA GmbH, die im Bereich Fahrzeugleasing über einen Bestand an 4.300 Leasingverträgen verfügt.

Die Sixt Unternehmensgruppe konzentriert auf den weiteren Ausbau der Kerngeschäftsbereiche und setzt mit der Mehrheitsbeteiligung seine konsequente Strategie des Angebotes einer kompletten Dienstleistungspalette rund um das Automobil fort. Aus der mehrheitlichen Beteiligung erwartet Sixt erhebliche
Synergieeffekte für die Bereiche Leasing und Vermietung.

Die Nürnberger Versicherungsgruppe betreibt in den MOHAG-Standorten große Versicherungsagenturen.

Sixt Aktiengesellschaft
Vorstand Operations
Tel.: (089) 744 44 - 257
Fax: (089) 744 44 - 354

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/09