VARTA AG : Varta verkauft in Brasilien Industriebatterie-Aktivitäten an BTR - Gruppe

Hannover (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Reorganisation in Brasilien
abgeschlossen - Microlite jetzt voll auf Gerätebatterie-Geschäft konzentriert

Das führende brasilianische Batterieunternehmen Microlite S.A., Sao Paulo, hat für 72 Mio. USD seine Industriebatterie- Aktivitäten an den britischen Mischkonzern BTR verkauft. BTR wird das Industriebatterie-Geschäft von Microlite unter dem Namen Saturnia Hawker Sistemas de Energia, Sao Paulo, weiterführen. 1997 wird ein Umsatz von über 100 Mio. USD erwartet (Vorjahr 67 Mio. USD).

Zum Jahreswechsel 1996/97 hatte die VARTA Batterie AG, Hannover, unternehmerisch die Führung von Microlite übernommen und angekündigt, für die Industriebatterie-Aktivitäten einen geeigneten Partner zu suchen. Nachdem 1995 bereits das euro- päische Industriebatterie-Geschäft an BTR ging, konzentriert sich Varta voll auf die Kerngeschäftsfelder Auto- und Geräte batterien. "Mit dem Verkauf der brasilianischen Industriebatterie- Aktivitäten setzen wir diese Strategie nun auch konsequent auf dem lateinamerikanischen Markt um", erklärte Dr. Erhard Schipporeit, Vorstandsvorsitzender der Varta.

Microlite erreichte 1996 mit einem Umsatz von 134 Mio. USD rund 50 Prozent Marktanteil am Gerätebatterie-Geschäft in Brasilien. Zusammen mit weiteren Gerätebatterie-Aktivitäten in Kolumbien, Mexiko und Argentinien nimmt Varta damit eine führende Stellung im lateinamerikanischen Gerätebatteriemarkt ein.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de http://www.ots.apa.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI