Radex-Heraklith: WARBURG, PINCUS COUNSELLORS, INC. HÄLT 5,45% DER RHI A

Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Fragen bitte an Mag. Peter Hofmann unter Tel 5877671/23 richten.

Ad-Hoc Mitteilung von: Radex-Heraklith BEMÜHUNGEN ZUR VERSTÄRKTEN INTERNATIONALISIERUNG DER RHI AKTIONÄRSSTRUKTUR WEITER ERFOLGREICH:

US-INVESTMENTHAUS WARBURG, PINCUS COUNSELLORS, INC. HÄLT 5,45 PROZENT DER RHI AKTIEN.

Wie die RHI mitteilt, hält das US-Investmenthaus Warburg, Pincus Counsellors, Inc. im Auftrag von Kunden sowie in Fonds insgesamt 5,45% der RHI Aktien. Die RHI sieht dies als Bestätigung ihrer Bemühungen, den internationalen Charakter der Aktionärsstruktur des weltweit tätigen Konzerns weiter auszubauen.

Das Management hat im ersten Halbjahr 1997 RHI verstärkt in den USA präsentiert. In Folge stieg der Anteil der institutionellen US-Investoren signifikant an. Der RHI Aktienkurs ist innerhalb der letzten zwölf Monate um über 60% gestiegen.

Warburg Pincus ist eine Fondsmanagement-Gesellschaft, die etwa USD 17 Mrd. verwaltet.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04