EU-Nachschlagewerk neu herausgegeben

Wichtigste Ansprechpartner und Informationsstellen in Sachen EU

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
hat den EU-Almanach neu herausgegeben. Der Almanach ist ein kompaktes und beliebtes Nachschlagewerk für EU-Ansprechpartner
und war im Vorjahr rasch vergriffen.****

Der EU-Almanach 1997 umfaßt EU-Ansprechpartner mit
Adressen und Telefonnummern, in Österreich, Brüssel oder einem anderen EU-Mitgliedstaat. Auf 192 Seiten finden sich die EU-Institutionen in und außerhalb Österreichs,
Informationsstellen in Österreich, Botschaften der EU-Länder
in Österreich sowie Österreichische Botschaften in den EU-Ländern, aber auch ein Verzeichnis der wichtigsten Datenbanken
und Informationspublikationen.

Der EU-Almanach 1997 wurde in Kooperation und mit Unterstützung des Bundespressedienstes erstellt. Er ist
kostenlos beim Europatelefon (0660-6363) und bei der
Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
(01/51618-0) erhältlich.

Rückfragen: Vertretung der EU-Kommission in Österreich,
Gerda Fiegl: Tel:51618-341.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG/01