Unglück Rhodos - Ambulanzflug nach Linz

Tyrolean Air Ambulance Dornier 328 im Einsatz

Innsbruck (OTS) - Zu dem schrecklichen Busunglück in Rhodos werden folgende weitere Informationen gegeben:

1. Das Ambulanzflugzeug Dornier 328 ist um 09:15 MEZ in Athen gelandet, das fünfköpfige Medizinerteam der Tyrolean Air Ambulance hat sich auf den Weg in drei verschiedene Krankenhäuser gemacht, um die fünf Patienten zu begutachten und den Rücktransport der Patienten vorzubereiten. Teilweise befinden sich die Patienten in kritischem Zustand.

3. Alle Patienten (und Verstorbenen) haben Versicherungsschutz durch die Europäische Reiseversicherung, die die Kosten des Ambulanzfluges und die Rückführung Verstorbener voll deckt.

4. Die Rückkunft des Ambulanzflugzeuges in Linz ist nicht vor 16:00 Uhr zu erwarten, eher sogar gegen 17:00 Uhr. Spätere Informationen folgen.

Rückfragen & Kontakt:

Tyrolean Air Ambulance
Mag. Jakob Ringler
Tel.: 0512/22 4 22

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS