ÖBB: "Heuer keine Tarifanhebung bei Zeitkarten"

Wien (OTS) - Bezüglich des Artikels "ÖBB heben Tarife für Zeitkarten an" im "Standard", Ausgabe vom 21. Juli 1997, erklärte ÖBB-Finanzvorstand Fritz Proksch zur Klarstellung, daß für 1997 an keine Erhöhung des Tarifes für Zeitkarten gedacht sei.

Die dargestellten Ideen des zukünftigen ÖBB-Vorstandsmitgliedes Gerhard Stindl können naturgemäß erst nach seinem Amtsantritt im Rahmen des ÖBB- Gesamtvorstandes mit dem Unternehmenskonzept abgestimmt werden. Gerhard Stindl ist ab 1. August 1997 als ÖBB-Vorstandsmitglied für den Personenverkehr zuständig.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation - Frau Drapela
Tel.: 5800-35188
Fax: 5800-25010

Österreichische Bundesbahnen

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/OTS