90 Groschen-Tarif bei A1 A1-Friends günstigster Mobiltelefontarif Österreichs

Wien (OTS) - Ab 1. August 1997 können Kunden der MOBILKOM AUSTRIA AG mit drei Personen ihrer Wahl um 90 Groschen pro Minute von A1 zu A1 telefonieren.

Die MOBILKOM AUSTRIA AG bietet mit 1. August 1997 einen neuen A1-Tarif an. Mit A1-Friends telefonieren Mobilfunkkunden um 90 Groschen von A1 zu A1. Dabei wählt der A1-Kunde jene drei Personen aus, mit denen er um 90 Groschen mobil kommunizieren möchte. Der neue Tarif gilt innerhalb Österreichs zu jeder Tages- und Nachtzeit und in allen A1-Leistungspaketen (ausgenommen alte E-Netz Tarife) der MOBILKOM AUSTRIA AG.

Mit A1-Friends bringt die MOBILKOM AUSTRIA AG ein auf die Telefoniergewohnheiten der Österreicher maßgeschneidertes Produkt auf den Markt. Laut einer Studie des Fessel und GfK-Instituts werden mehr als 40 Prozent der Telefonate mit ein und demselben Partner geführt. Über 50 Prozent der Gespräche finden unter den vier gleichen Personen statt. "Mit A1-Friends bieten wir zum besten Netz nicht nur den günstigsten Mobiltelefontarif Österreichs, sondern berücksichtigen auch das konkrete Telefonierverhalten der Österreicher," erklärt Peter Brejzek, Mobilkom-Marketing- und Vertriebsleiter. "Der neue Tarif ist sowohl für Berufs- und Freizeittelefonierer attraktiv, da man quer durch ganz Österreich rund um die Uhr um 90 Groschen mobil telefonieren kann."

Die Anmeldung zu A1-Friends ist ab 1. August 1997 möglich und erfolgt über die A1-Friends Card. Diese liegt sowohl im Fachhandel als auch in den Mobilkomcenters auf. Zusätzlich wird sie jedem A1-Kunden mit dem Kundenmagazin "Handyworld" zugesandt. In die Anmeldekarte trägt man die Telefonnummern der drei gewünschten Gesprächspartner, sowie die eigene A1-Nummer und Adresse ein. Sobald die A1-Friends Card bei der Mobilkom eingelangt ist, werden die drei angegebenen Telefonnummern auf den A1-Friends Tarif geschaltet. Die erste Nennung der Telefonnummern ist kostenlos, für jede Änderung ist eine Gebühr von 264.- öS zu bezahlen.

Weitere Informationen erhalten Interessenten unter der A1-Friends-Hotline: 0664/6080

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: MOBILKOM AUSTRIA AG Ing. Martin Bredl, Pressesprecher, Tel: (1) 331 61-4120

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS