Bezugnehmend auf APA 363 5 CI 0204 vom 16.Juli 1997 Greenpeace korrigiert: SPÖ-Euro-Mandatare haben nicht für, sondern gegen die EU-Patentrichtlinie gestimmt

Wien (OTS) Auf Grund einer Fehlinformation hat Greenpeace heute fälschlich behauptet, die SPÖ-Mandatare in Straßburg hätten für die EU-Patentrichtlinie gestimmt. Tatsächliche haben sich die Abgeordneten Berger, Ettl, Bösch und Graenitz gegen Gen-Patente gewandt, Fraktionschef Hannes Swoboda hat sich der Stimme enthalten. Die SPÖ-Abgeordneten haben daher um Sinne des Gentechnik-Volksbegehrens gehandelt.

Weitere Informationen: Matthias Schickhofer, Greenpeace Österreich,

0664-3386503

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP/OTS