Zugverkehr von Österreich nach Polen eingeschränkt

Wien (OTS) - Die Überschwemmungsschäden in Polen führen ab 10.7.1977 zu folgenden Änderungen des Fahrplans:

Der EC 104/EC 105 (Sobieski) auf der Strecke Wien - Warschau -Wien kann derzeit nicht verkehren und fällt auf der gesamten Laufstrecke aus.

Der D 202/D 203 (Chopin) auf der Strecke Wien - Warschau - Wien wird über Kolin - Hradec - Kralove - Mezimesti - Wroclaw umgeleitet.

Wie die Polnischen Staatsbahnen mitteilen, werden diese Änderungen voraussichtlich bis inklusive Sonntag, 13. Juli 1997, in Kraft bleiben.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle - Frau Drapela
Tel.: 5800-35188
Fax: 5800-25010

Österreichische Bundesbahnen

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/OTS