0,5 PROMILLE - letzte Höhepunkte der Info-Offensive, Fototermin WEISSE ENGEL führen 30.000 Informationsgespräche mit Autofahrern

Wien (OTS) - Am Tag nach dem Jahrhundertregen, gerade noch rechtzeitig vor der parlamentarischen Abstimmung über die Senkung der Promillegrenze, werden sie heute, Mittwoch, an Wiens Kreuzungen zu sehen sein: die WEISSEN VERKEHRSENGEL bringen die für Dienstag geplante und buchstäblich ins Wasser gefallene Informationskampagne zur Alkoholproblematik mit einer Schlußoffensive zu einem abschließenden Höhepunkt. An Hauptkreuzungen innerhalb des Gürtels lenken 30 Info-Teams in 30.000 Einzelgesprächen mit KFZ-Insassen deren Aufmerksamkeit auf das Problem von Alkohol am Steuer. Mindestens 30 alkoholbedingte Verkehrstote jährlich können vermieden werden, wenn die für die Abendstunden erwartete Abstimmung über die 0,5-Promille-Grenze positiv verläuft. Mit der Publikumsaktion WEISSE ENGEL soll bei AutofahrerInnen für die Senkung des Alkohollimits für Verständnis und Engagement geworben werden.

Bereits in den vergangenen Tagen waren die WEISSEN ENGEL ausgeschwärmt, um mit Briefen, Informationsblättern und weißen Rosen für das Anliegen 0,5 Promille Sympathie, Zustimmung und vor allem tatkräftige Unterstützung zu erbitten. Mehrfach wurden Politiker, Redaktionen, Amtsstuben und Chefetagen von Unternehmen besucht. Die Kampagne WEISSE ENGEL bringen WEISSE ROSEN wurde dabei durchwegs positiv aufgenommen. Bei Befürwortern wie auch Skeptikern der 0,5 Promille. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit, Auftraggeber der Info-Welle, sieht sich vor allem nach dem positiven Echo rund um die Auftritte der WEISSEN ENGEL am Dienstag im Hohen Haus bestätigt. Das Kommunikationsziel, Aufmerksamkeit und Bewußtsein zu schaffen, sei erreicht worden. Nun wären die Parlamentarier am Wort. Auch Joschi Schillhab von ÖKONSULT, der für Projektdesign und Durchführung der Aktionen der WEISSEN VERKEHRSENGEL verantwortlich zeichnet, ist zufrieden: "Wir haben gezielt auf intensive und persönliche Direktkommunikation gesetzt. Bei Entscheidungsträgern und Bürgern. Damit haben wir viel Sympathie erworben, sowohl bei Politik, Medien als auch auf der Straße. Wir waren bemüht, Brücken zu bauen. Das zumindest ist gelungen. Heute nacht, nach der Abstimmung, werden wir wissen, ob WEISSE ENGEL helfen konnten, die Alkoholgesetze zu vermenschlichen."

Allen Interessierten bieten wir einen FOTOTERMIN und ein Pressegespräch:

HEUTE, Mittwoch, 9. Juli, 10.30 Uhr,
Opernkreuzung bei den WEISSEN ENGELN.

Rückfragenhinweis: ÖKONSULT Umweltforschung und
Management Consulting GmbH
Tel.: 02238 8570
Fax.: 02238 8833
Handy 1: 0664 2527322
Handy 2: 0663 086033

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKZ/OTS