Erhöhung des Eigenkapitals der Investkredit

Wien (OST) - Durch die Ausübung des Wandlungsrechtes der Wandelschuldverschreibungen der Investkredit 1992-1997 erhöht sich das Grundkapital der Investkredit von ATS 505.500.000.- auf nunmehr ATS 575.280.000.-. Das Wandlungsrecht wurde vom Credit Local de France (ATS 5,5 Mio.) schon im Jahr 1995 ausgeübt. Per 21. Juli 1997 wird das Wandlungsrecht von der Wr. Städtischen Versicherung (ATS 45 Mio.) sowie der Raiffeisen Zentralbank Österreich (ATS 24,7 Mio.) ausgeübt.

Rückfragen & Kontakt:

Investkredit
Mag. Henriette Hochgatterer
Tel.: 53135/141

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OST