Habsburg: Erster Auftritt von Ferdinand Zvonimir

Wien (OTS) - Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte heute, Dienstag, 8. Juli 1997, der erstgeborene Sohn von Karl und Francesca von Habsburg. Zahlreiche Photographen aus dem In- und Ausland waren gekommen, um im Gasthaus Schloß Aigen die ersten Bilder des am 21. Juni um 21.17 Geborenen zu machen.

Gleichzeitig wurde der Name des jüngsten Habsburger bekanntgegeben: Ferdinand Zvonimir. Der Heilige Ferdinand III., König von Kastilien, ein Vorfahre der Habsburger, verteidigte in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts das christliche Spanien gegen die Mauren. Der zweite Name erinnert an den kroatischen König Zvonimir, einer der bedeutendsten Herrscher Kroatiens, der im 11. Jahrhundert die Einheit seines Landes erfolgreich sicherte.

Die Taufe von Ferdinand Zvonimir wird am 20. September 1997 in der Kathedrale der kroatischen Hauptstadt Zagreb (Agram) stattfinden. Karl und Francesca von Habsburg haben einander in Kroatien kennengelernt. Beide engagierten sich bereits während des Krieges für die Erhaltung des europäischen Kulturerbes und das Selbstbestimmungsrecht der Völker in Kroatien. Zelebrieren wird die Taufe der Erzbischof von Zagreb, Kardinal Franjo Kuharic.

Rückfragen & Kontakt:

Paneuropabewegung Österreich
Rainhard Kloucek
Tel.: 505 15 93 od. 0662/882730

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS