Gute Noten im Qualitätsbericht des WIFI Österreich

Zertifizierung nach ISO 9001 bewährt sich

Wien (PWK) - Das WIFI Österreich, zertifiziert nach dem internationalen Qualitätsstandard ISO 9001, erhält die Qualitätsbestätigung durch die Halbjahresberichte. Der letzte Bericht umfaßt das Jahr 1996 mit Werten, die jeweils zwischen "sehr gut" und "gut" liegen, zeigt sich Institutsleiter Stefan Hlawacek über das positive Ergebnis erfreut. ****

Der Qualitätsbericht beinhaltet die WIFI-Bereiche Beratungsdienste, Berufliche Weiterbildung, Internationaler Know-How-Transfer und Auslandsveranstaltungen. Die Kennzahlen bei der Gruppe Beratungsdienste beziehen sich auf 5.939 abgewickelte Beratungen. Auf der Basis von 20 Prozent der Erfolgsbeurteilungsbögen ergab sich eine Kundenzufriedenheit in der fünfteiligen Notenskala von 1,5 im Jahresdurchschnitt. Ebenso beurteilt wurden die Berater. Die Anzahl der Reklamationen ist mit einem Jahresdurchschnitt von 1,5 Prozent als sehr niedrig zu bezeichnen, so Hlawacek.

Bei der Gruppe Berufliche Weiterbildung basieren die Kennzahlen auf 13 neu entwickelten Bildungsangeboten und auf 32 Veranstaltungen. Die Kundenzufriedenheit der rund 400 Teilnehmer lag mit 1,57 zwischen "sehr gut" und "gut". Insgesamt wurden 31 Reklamationen registriert.

Die Zufriedenheit der Teilnehmer und die Beurteilung der Lehrbeauftragten bei den Managementschulungen der Gruppe Internationaler Know-How-Transfer erreichte 1996 ebenfalls die Beurteilung 1,5. Die österreichischen Firmenrepräsentanten bewerteten die Firmensprechtage, die zur Kontaktaufnahme mit den ausländischen Managern organisiert werden, mit der Note 2.

Die Gruppe Auslandsveranstaltungen des WIFI Österreich wird voraussichtlich Ende September 1997 zertifiziert. Die dafür geleisteten Vorarbeiten für die Qualitätskennzahlen umfassen das erste Quartal 1997 mit 30 Veranstaltungen. Dabei wurde eine Kundenzufriedenheit von 1,47 ermittelt. 78 Prozent der Messeteilnehmer erklärten, wieder an einer vom WIFI Österreich organisierten Gruppenausstellung auf einer Messe teilnehmen zu wollen. 65 Prozent wären ohne diese Gemeinschaftsmessebeteiligung

nie auf diese Messe gefahren. Reklamationen gab es keine.

Rückfragen & Kontakt:

WIFI
Tel. 01/50105/3068DI. Karl Buchner

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK