Dirnberger: Bauer soll sich an seine eigenen Beschlüsse halten

SP hat Neurologie-Standort Allentsteig zugesagt

Niederösterreich, 2.7.(NÖI) "Der Klubobmann der SP-NÖ ist dringend aufgefordert sich an seine eigenen Beschlüsse zu
erinnern. Bereits im Jänner wurde ein Gesetz über die Krankenhäuser Korneuburg/Stockerau, Eggenburg, Gänserndorf und Allentsteig beschlossen. Dieses Gesamtpaket darf unter keinen Umständen aufgeschnürt werden. Darin wurde nämlich auch
eindeutig eine Akut-Neurologie für den Standort Allentsteig festgelegt. Bei der Landtagssitzung am 24. Juni wurde auch ein
von Bauer eingebrachter Resolutionsantrag beschlossen. Darin
heißt es, daß die Landesregierung vom Landtag beauftragt wird,
mit dem Bund über den Standort Allentsteig zu verhandeln und
die ursprünglich zugesagte Lösung, das heißt mit Neurologiezentrum, zu fordern. Der SP-Klubobmann verabschiedet
sich offensichtlich von seinen eigenen Anträgen und von den eindeutigen SP-Zusagen", so LAbg. Alfred Dirnberger.****

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI