Anklage gegen Olivias "Wunderheiler" fertig

Vorausmeldung zu News Nr. 27/3.7.97 - Geerd Ryke Hamer muß sich wegen Verstoßes gegen das Heilpraktikergesetz verantworten.

Wien (OTS) - Wie News in seiner morgen erscheinenden Ausgabe berichtet, ist die Anklage der Staatsanwaltschaft Köln gegen den angeblichen Wunderheiler Geerd Ryke Hamer fertig. Staatsanwalt Heinrich Klaas beschuldigt Hamer gegen das Heilpraktikergesetz verstoßen und notwendige Hilfeleistung unterlassen zu haben. Die Anklage bezieht sich ausschließlich auf deutsche Fälle. Darunter der Fall eines "stern"-Reporters, der sich als Multiple-Sklerose-Patient ausgegeben hatte und dem von Hamer empfohlen wurde, "seinen Konflikt mit der Mutter zu lösen", statt Medikamente zu nehmen.

Die insgesamt 67 österreichischen Fälle - darunter auch die Causa "Olivia" - werden noch auf Anklagewürdigkeit geprüft.

Voraussichtlicher Prozeßtermin ist August, der Antrag auf Enthaftung bis dahin wurde wegen Verdunkelungs- und Fluchtgefahr abgelehnt.

Rückfragen & Kontakt:

News
Tel.: 213 12 - 101 DW

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS