Mayr-Melnhof: Presseaussendung

Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Fragen bitte an Dr. Andreas Blaschke unter Tel 5013663 richten.

Ad-Hoc Mitteilung von: Mayr-Melnhof

01.07.1997

Mayr-Melnhof Karton erschließt türkischen Markt

Die Türkei ist einer der derzeit dynamischsten Wachstumsmärkte für Karton auf Altpapierbasis. Binnen der letzten drei Jahre konnte die Mayr-Melnhof Karton (MM) aufgrund erfolgreicher Marktbearbeitung den Absatz von 3.200 auf rund 20.000 Jahrestonnen (Hochrechnung 1997) steigern.

Um den türkischen Markt noch effizienter bearbeiten zu können, hat MM einen Joint-Venture-Vertrag mit der Firma Korimpeks unterzeichnet. Am gemeinsamen Unternehmen werden die Partner je 50% halten. Geplant ist auch die Errichtung eines Logistikzentrums im Großraum Istanbul. Ziel des JointVenture-Vertrages ist es, den Karton-Absatz in den nächsten Jahren auf 50.000 to zu steigern.

Korimpeks Istanbul ist ein überaus renommiertes Papierhandelsunternehmen in der Türkei. Das Unternehmen vertritt bereits einige namhafte internationale Papierfabriken und ist seit 85 Jahren in diesem Geschäftsbereich tätig.

Die Veröffentlichung der Halbjahreszahlen erfolgt Mitte Juli 1997.

- ENDE -

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Mayr-Melnhof Karton AG, Investor Relations
Brahmsplatz 6, A-1041 Wien
Tel: +43/1 50136 63, Fax: +43/1 50136 67

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/03