"Der Strommarkt am Weg zum Dienstleistungsmarkt ?"

Einladung zum Pressegespräch

Wien (OTS) - Im monopolitisch strukturierten Strommarkt in Österreich entsteht Bewegung. Die Industrie erwartet nachhaltige Veränderungen in den Angeboten der Elektrizitätsversorgungsunternehmungen. Eine Befragung der wichtigsten industriellen Stromkunden nach Öffnung des Strommarktes erhob deren Bedürfnisse. Arthur D. Little und die Bundessektion Industrie präsentieren das Befragungsergebnis und die sich daraus ergebenden Forderungen der Bundessektion Industrie an die Umsetzung der Elektrizitätsbinnenmarktrichtlinie.

Deshalb laden wir Sie zu einem

Pressegespräch

zum Thema

Der Strommarkt am Weg zum Dienstleistungsmarkt?

am Donnerstag, 10. Juli 1997, 10.00 Uhr,
im Cafe Landtmann, Landtmannzimmer,
1010 Wien, Dr. Karl-Lueger-Ring 4.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Dr. Heinz Kessler, Obmann der Bundessektion Industrie der Wirtschaftskammer Österreich

Dipl.Ing. Gerald Kalny, Mitglied der Geschäftsleitung bei Arthur D. Little

Dr. Wolfgang Damianisch, Syndicus-Stv. der Bundessektion Industrie der Wirtschaftskammer Österreich

Für Zu- oder Absagen wenden Sie sich bitte an Frau Rabl,
Tel.: 501 05/3417

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Karin Keglevich
Tel.: 532 25 45

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS