Über 5.000 Besucher beim Saisonabschlussfest der Wiener Staatsoper

Wien (OTS) - Weit über fünftausend Zuseher kamen gestern, am 29. Juni zum Saisonabschlussfest der Wiener Staatsoper auf den Herbert von Karajan- Platz. Höhepunkt war die Übertragung der Staatsopernvorstellung von Verdis "Aida" vor das Haus sowie per Satellit nach Wiener Neustadt. Die Militärmusik des Gardebataillon Wien sowie die Ballettschule der Österreichischen Bundestheater bestritten das Vorprogramm. Die Freunde der Wiener Staatsoper organisierten Autogrammstunden mit KS Christel Goltz, KS Kurt Rydl und dem Tänzer Tamßs Solymosi. Nach der Übertragung der "Aida" boten Ensemblemitglieder der Staatsoper ein buntes Programm, u.a. sangen Deborah Voigt und Simon Estes Melodien aus Gershwins "Porgy and Bess", Ildiko Raimondi Ziehrers "Liebe schöne alte Donaustadt" und Anat Efraty "Somewhere over the rainbow".

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 51444-2309; Fax:-2980.

Wr. Staatsoper/Pressebüro;

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU/OTS