Blochberger: Biolandbau ist Eckpfeiler der modernen Landwirtschaft

Umweltleistungen müssen als Sonderleistungen honoriert werden

Niederösterreich, 28.6.97 (NÖI) "Der biologische Landbau
kann ohne Übertreibung als einer der Eckpfeiler einer modernen Landwirtschaft bezeichnet werden. Wir sind stolz darauf, daß
gerade Österreich in diesem Bereich eine Vorreiterrolle in
Europa spielt", erklärte Landesrat Franz Blochberger anläßlich eines Bauerntages des NÖ Bauernbundes zum Thema "Bauer, Umwelt, Konsument - Biologischer Landbau als Chance " in
Wieselburg.****

Nach Angaben Blochbergers wirtschaften derzeit bereits rund 20.000 landwirtschaftliche Betriebe in Österreich biologisch.
Damit stelle Österreich, so Blochberger, innerhalb der Europäischen Union knapp die Hälfte aller Biobauern. Auch in Niederösterreich sei der biologische Landbau im Vormarsch:
Sechs Prozent aller niederösterreichischen Bauern seien bereits Biobauern. "Umweltschutz, ökologische Produktionsmethoden und qualitätsbewußte Ernährung sind Begriffe, die in den letzten Jahren in der gesamten Gesellschaft zunehmend an Bedeutung
gewonnen haben. Diese Trends spiegeln sich auch in der
wachsenden Zahl der Biobetriebe wider. Besonders erfreulich
dabei ist, daß unsere biologisch wirtschaftenden Betriebe im internationalen Vergleich die höchsten Umweltstandards
aufweisen," so Blochberger.

Diese Umweltleistungen der Bauern seien aber, so
Blochberger, kein Selbstzweck, sondern kämen der Allgemeinheit durch gesunde, natürliche Lebensmittel sowie durch eine abwechslungsreiche und intakte Kulturlandschaft mit hohem
Erholungs- und Erlebniswert zugute. Für die Bauern selbst
bedeute die Erbringung dieser Umweltleistungen aber auch mehr Arbeit, höhere Kosten, mehr Risiko und Verzicht auf Ertrag.
"Daher ist es nur gerecht, wenn diese Umweltleistungen als Sonderleistungen anerkannt und von der Gesellschaft auch entsprechend honoriert werden. Würde man die heimische Landwirtschaft allein dem internationalen Wettbewerb mit
Ländern aussetzen, die ganz anders produzieren, könnten diese Leistungen nicht erbracht werden", sagte Blochberger.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI