FCG gegen Kürzung der Bausparprämien!

Bundessekretär Karl Klein fordert Vertragstreue ein! Wien (OTS) - FCG-Bundessekretär Karl Klein sprach sich heute vehement gegen die geplante Kürzung der Bausparprämien aus.

"Die Bausparkassen haben zweifelsohne ihren Beitrag zur Belebung der heimischen Konjunktur geleistet und an ihren Rahmenbedingungen soll sich auch nichts ändern. Die positiven Effekte auf die Bauwirtschaft und die mit ihnen verbundenen Arbeitsplätze sind weit höher einzuschätzen, als die knappe Milliarde Schilling, die sich der Finanzminister ersparen möchte", erklärte Klein.

Der FCG-Bundessekretär kritisierte in diesem Zusammenhang das Vorgehen einiger Regierungsmitglieder, unausgegorene und unsoziale Einsparungsvorschläge in allen Bereichen zu präsentieren: "Es scheint, daß Vertragstreue und Berechenbarkeit der Politik zu einem Fremdwort geworden ist".

Rückfragehinwies: FCG

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FCG/OTS