Standard Life: Erster AAA-Lebensversicherer in Österreich

Wien (OTS) - Der erste Lebensversicherer mit einer doppelten AAA-Auszeichnung in Österreich startet mit einer Neuheit: Standard Life, Europas größter Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, wird mit "Freelax" die erste volle garantierte Rente auf DM-Basis anbieten. Im Gegensatz zu den traditionellen überschußbeteiligten Rentenversicherungen, bei denen die Rente jederzeit gekürzt werden kann, garantiert Standard Life seinen Kunden ab Rentenzahlungs-Beginn die Höhe der Rentenzahlung. "Eine Altersvorsorge ohne Garantie der Rentenhöhe ist für uns nur eine halbe Sache", äußerte sich Bertram Valentin, Hauptbevollmächtigter von Standard Life zu der attraktiven Neuerung. "Wir bieten dem Kunden in der Leistungsphase hundertprozentige Sicherheit, daß er Monat für Monat mit einer festen Summe rechnen kann und übernehmen dafür die Risiken."

Standard Life weist als einer von nur sieben Lebensversicherern weltweit das außergewöhnliche Gütesiegel eines doppelten AAA auf, das von den großen Ratingagenturen Standard & Poor's und Moody's vergeben wird. 850 Milliarden Schilling Kapitalanlage-Volumen und 140 Milliarden Schilling an freien Mitteln unterstreichen die finanzielle Stärke und die Seriosität von Standard Life. Das hohe Investment-Know-how von Standard Life fließt in Form eines starken Aktieninvestments in Produkte wie "Freelax" ein. Dadurch werden den Kunden in der Ansparphase überdurchschnittliche Renditechancen geboten, die Standard Life mit ausreichenden Sicherheiten und Garantien koppelt, um so dem Kunden den größtmöglichen Nutzen zu bieten.

"Freelax" wird als sofortbeginnende und als aufgeschobene Rente angeboten. Es gibt vielfältige Variationen und Kombinationsmöglichkeiten, um durch größtmögliche Flexibilität eine optimale Anpassung an den Kundenbedarf zu erreichen. "Freelax" ist eine DM-Polizze, unterliegt aber den österreichischen Verbraucherschutz-Bestimmungen. Das Bedingungswerk ist ebenfalls auf den österreichischen Markt abgestimmt, und der Kunde kann seine Prämie problemlos in Schilling bezahlen.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Achim Biedermann
Tel.: 0049-621/70 80 71
Fax: 0049-621/70 99 07

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS