Friewald: Schimanek soll endlich Beweise in Sachen Fischerdeponie auf den Tisch legen

Niederösterreich, 24.6.97 (NÖI) Ein jahrelanger Rechtsstreit
um die Räumung der Fischerdeponie sorgt immer wieder für Schlagzeilen im freiheitlichen Pressedienst, ohne, daß auch nur einmal der sachliche Hintergrund hinterfragt wurde.****

LAbg. Rudolf Friewald brachte aus diesem Grund in die
heutige Budgetdebatte einen Resolutionsantrag ein, indem F-Landesrat Schimanek als zuständiges Regierungsmitglied
aufgefordert wird, endlich zu handeln. "Ich fordere LR
Schimanek auf, wenn sich die Sachlage in Sachen Fischerdeponie
nach seinen eigenen Behauptungen geändert hat, endlich die
Beweise dafür auf den Tisch zu legen. Jedoch glaube ich, daß
der freiheitliche Landesrat lieber redet als arbeitet. Er hat
ja schon mehrmals bewiesen, daß er es bevorzugt 'Postbote' zu
sein, als Regierungsmitglied", betonte Friewald.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI